Ernährungsberatung

Als vor hunderten von Jahren der Hund als Begleiter in unser Leben trat, hat er sich von unseren Abfällen ernährt. Außerdem jagten die Hunde und die Katzen ihr “Futter” selbst. Diese Art der Fütterung hat sich als gut erwiesen und gesunde leistungsstarke Tiere mit vielen speziellen Eigenschaften in verschiedenen Rassen hervorgebracht.

Ich bin 1999 dazu übergegangen wieder Rohfleisch, Gemüse, Hirse usw. zu füttern – und diese Entscheidung hat sich als richtig erwiesen. Ich konnte eine positive Wirkung auf das Fell, die Leistung und die Widerstandsfähigkeit der so gefütterten Tiere beobachten.

Wenn Sie darüber mehr erfahren möchten, würde ich mich freuen, Sie in einem meiner Ernährungsvorträgen oder zu einer Privatstunde persönlich begrüßen zu dürfen.

Sollten Sie einen Termin (Seminar/Ernährungsvortrag) nicht einhalten können, bitten wir um eine verlässliche Absage. Erfolgt diese nicht sind wir gezwungen Ihnen bei 3 Wochen 50%, bei weniger als 3 Wochen 100% des Preises zu verrechnen.

Einzelstunden/Privatstunden müssen spätestens 48 Stunden vorher abgesagt werden. Ansonsten muss der Termin verrechnet werden.

ERNÄHRUNG

Hier finden Sie die Dokumente zur Ernährung

BARF – Info (pdf, 46KB)