Projekt Beschreibung

Charakter und Rassetypisches Lernen Workshop 2

„Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen“ (Konfuzius)

Nachdem wir uns im Seminar „Charakter- und Rassetypisches Lernen“ mit den Grundlagen beschäftigt haben und im Workshop 1 gemeinsam praktisch geübt haben, wird in diesem Seminar überprüft ob Ihr das neu erworbene Wissen auch bei fremden Hunden erfolgreich anwenden könnt.

Dieser Workshop gibt den letzten Schliff in der praktische Erfahrung einer Trainingsphilosophie, die zwar an den Menschen eine höhere Anforderung stellt, dafür aber Konfliktsituationen, Zwang und Druck weitgehend zu vermeiden vermag.
Frustrierter Hund, genervte Menschen war gestern. Denn ein mental gesundes Tier ist ein glückliches Tier und ein glückliches Tier ergibt glückliche Menschen!

Mitzubringen

Verschiedene Leckerli

Anmeldung zu "Charakter und Rassetypisches Lernen Workshop 2"

Ihre persönlichen Daten:

Kursdatum:

21. und 22 November 202021. und 22. August 2021




*Hinweis zur Seminaranmeldung:
Bitte beachten Sie, dass wir bei einem Rücktritt ab 2 Wochen vor Seminar-Beginn 100% der Kosten verlangen.

Weitere Workshops und Seminare