Projekt Beschreibung

Körpersprache Mensch/Hund Teil 1

“Als ob es außer ihnen nichts anderes auf der Welt gäbe”, sagte ein Zuschauer einmal über einen meiner Schweizer Schüler. Die beiden machten nichts anderes als “Unterordnung und Distanzarbeit”. Die Hündin “strahlte” ihren Besitzer an und hatte eine wunderbare Körperspannung. Zwischen den beiden war eine Harmonie, die mit den exakten und detailegenauen Bewegungsabläufen des Paares in Einklang stand.

Das Geheimnis: Die Körpersprache! Mehr als 5 Jahre lang untersuchte ich Körpersprache, Körperhaltung und Körperspannung von Menschen und ihren Hunden.

Sporthundeführer aus allen Sparten sowie Freizeithundeführer standen mir für diese Untersuchung zur Verfügung. Durch jahrelange zeitaufwendige Videoanalysen fand ich Körpersprachefehler heraus, welche den Hund in Kurven zum Ausweichen “zwingen”, z.B. ein gerade schön gespanntes “Fuß” verhindern usw.

Meine jahrezehntelange Ausbildung in Turniertanz, Tai Chi, Judo und Pilates halfen mir eine Antwort auf all diese Probleme zu finden.

Der Kurs ist ein Ergebnis dieser Studie – ich zeige Euch wie Ihr Führerfehler erkennt und wir lernen die wunderbaren Möglichkeiten kennen, ohne Leinenruck und andere unangenehme Korrekturen am Hundekörper ein tolles Ergebnis zu bekommen, das nicht nur für den Zuschauer eine Freude ist.
Ein Kurs zum neuen Verständnis in der Hundeausbildung und der Kommunikation mit Ihrem Hund.

Stimmt die Kommunikation habe ich ein gutes Verhältnis zu einem geistig gesunden Tier und bin dadurch ein glücklicher Mensch.

Anmeldung zu "Körpersprache Mensch/Hund Teil 1"

Ihre persönlichen Daten:

Kursdatum:




*Hinweis zur Seminaranmeldung:
Bitte beachten Sie, dass wir bei einem Rücktritt ab 2 Wochen vor Seminar-Beginn 100% der Kosten verlangen.

Weitere Workshops und Seminare