Verhaltensberatung für Hunde

Gesundes Tier in Langenzersdorf nahe Wien bietet Verhaltensberatungen für Ihren Hund, Ihre Katze oder Ihren Vogel an. Hier erfahren Sie mehr über dieses Angebot und seine Anwendungsbereiche.

Der wichtigste Hinweis jedoch schon vorab: Entscheidend für einen Erfolg der Maßnahmen ist immer die aktive Mitarbeit des Besitzers. Nicht nur Ihr tierischer Freund, auch Sie sind also gefragt!

Meine begleitenden Maßnahmen zur Verhaltenstherapie für Hunde, Katzen und Vögel

Grundsätzlich bedeutet Verhaltenstraining, dass das Tier alte (unerwünschte) Verhaltensweisen ablegen soll und dafür anderes (erwünschtes) Verhalten aufgebaut wird.

Unter anderem ist es bei folgenden Problemen ratsam eine Verhaltensberatung in Anspruch zu nehmen, um Hund und Besitzer helfen zu können.

  • Aggressivität
  • Angst
  • Stress
  • Depression/Hyperaktivität
  • Gestörtes Sozialverhalten
  • Zerstörungswut
  • Unerwünschtes Jagdverhalten

Bei der Verhaltensberatung gehe ich auf die individuelle Problemstellung ein und suche nach einer Lösung, mit deren Hilfe dann ein Trainingsplan erstellt werden kann.

Individuell auf Ihr Tier abgestimmte Maßnahmen zur Verhaltensmodifikation

Verschiedene Tierarten wie Hunde, Katzen und Vögel sind selbstverständlich völlig unterschiedlich, doch auch jede Rasse und jedes einzelne Tier hat besondere Charaktereigenschaften, die unbedingt mit in die Entwicklung eines Trainingkonzepts einfließen sollten.

Das Verhaltenstraining kann bei Bedarf auch um die Anwendung von TTouch ergänzt werden – hier wird dem Hund durch gezielte Griffe geholfen, Aggressionen und/oder Ängste loszuwerden. Erfahren Sie auf der Webseite mehr über die TTouch beziehungsweise die TTEAM Technik.